Weihnachten in England

  • ... so feiert man Christmas in England
  • Weihnachtsbräuche | Weihnachtsdeko | Weihnachtsessen
  • Weihnachten in Irland - Weihnachten in Schottland - Weihnachten in Wales
  • Weihnachtswörter, Weihnachtsrezepte & Weihnachtsshop
  • Coventry Carol


    Midwinter: Stimmungsvolle Musik zur Weihnachtszeit*

    Das Coventry Carol stammt aus dem Mittelalter. Es ist ein Bestandteil von 'The Pageant of the Shearmen and Tailors', einem berühmten Krippenspiel (Nativity Play), das zu den 'Coventry Mystery Plays' zählt. Diese wurden traditionellerweise zu Weihnachten im nordenglischen Coventry aufgeführt.


    Der Autor des Weihnachtslieds ist unbekannt. Die älteste bekannte Version stammt von Robert Croo aus dem Jahr 1534, der für viele Jahre die Aufführungen von 'The Pageant of the Shearmen and Tailors' in Coventry managte. Die älteste, erhalten gebliebene Melodie stammt aus dem Jahr 1591. Daneben gibt es weitere Melodien von Kenneth Leighton und von Philip Stopford.


    In dem Lied singen die Mütter ihren, von König Herodes zum Tode verurteilten Kindern ('Kindermord in Betlehem') ein Wiegenlied.


    Liedtext: Coventry Carol

    Lully, lullay, thou little tiny child,

    Bye bye, lully, lullay.

    Lully, lullay, thou little tiny child,

    Bye bye, lully, lullay.


    O sisters too, how may we do

    For to preserve this day

    This poor youngling for whom we sing,

    Bye bye, lully, lullay?


    Herod the king, in his raging

    Charged he hath this day

    His men of might in his own sight

    All young children to slay.


    That woe is me, poor child, for thee

    And ever mourn and may

    For thy parting neither say nor sing,

    Bye bye, lully, lullay.


    Coventry Carol anhören


    Tags: Weihnachtslieder | Weihnachtsbräuche | Weihnachtswörter


    Startseite Impressum Datenschutz | * Partnerlinks (inkl. Abbildungen) | Alle Angaben ohne Gewähr.