Weihnachten in England

  • ... so feiert man Christmas in England
  • Wassailing

    ... englische Weihnachtsbräuche (Christmas Traditions) von A bis Z



    Wassailing ist ein Weihnachtsbrauch (Christmas Traditions), der vermutlich im Mittelalter in England entstand, jedoch weiter zurückreichende, angelsächsische Wurzeln hat.


    Das Wort 'Wassail' kommt vom angelsächsischen 'waes hael' und bedeutet 'be well' bzw. 'be of good Health'.


    Früher sammelten die Armen in der Vorweihnachtszeit Almosen von den Reichen. Dabei zogen sie Weihnachtslieder (Christmas Carols) wie z.B. Here we come a-wassailing singend zu den Häusern der Reichen und stellten dort einen kleinen Krug ab, in der Hoffnung, daß dieser mit der Wassail Bowl gefüllt wurde.


    Auch zu Silvester und zur Twelfth Night (6.01.), mit der die Weihnachtszeit (Christmastide, Yuletide) endet (The 12 Days of Christmas), wurde traditionell die Wassail Bowl serviert.


    Aus dem Brauch des Wassailing entstanden neben Merry Christmas, einem der berühmten englischen Weihnachtsgrüsse (Christmas Greetings, Christmas Wishes, Season's Greetings), auch das heutige Carol Singing und beliebte Weihnachtsgetränke.


    In den Apfelanbaugebieten der südenglischen Grafschaften Devon, Herefordshire, Kent, Somerset und Sussex wird als 'Apple Wassail' der Brauch des Segnens der Obstbäume bezeichnet.



  • Weihnachtslieder (Christmas Carols) zum Thema Wassailing
  • Gloucestershire Wassail
  • Wassail! wassail! all over the town, Our toast it is white and our ale it is brown; Our bowl it is made of the white maple tree; With the wassailing bowl, we'll drink to thee.

    ... mehr über Gloucestershire sWassail

  • Here we come a-wassailing
  • Here we come a-wassailing, Among the leaves so green; Here we come a-wand'ring, So fair to be seen...

    ... mehr über Here we come a-wassailing



    Tags: Weihnachtsbräuche (Christmas Traditions) | Weihnachtswörter (Christmas Words)


    Startseite Impressum Datenschutz Alle Angaben ohne Gewähr