Weihnachten in England

  • ... so feiert man Christmas in England
  • Carol Singing

    ... Weihnachtsbräuche (Christmas Traditions)



    Neu:

  • Weihnachtslieder (Christmas Carols)
  • Folgt in Kürze:

  • Weihnachtsgedichte (Christmas Poems)
  • Weihnachtsgeschichten (Christmas Stories)
  • Weihnachtsgrüße (Christmas Greetings)
  • Weihnachtskarten (Christmas Cards)
  • ... und vieles mehr
  • Das 'Carol Singing' ist einer der ältsten Weihnachtsbräuche (Christmas Traditions) aus England. Auf der Straße werden von kleinen Laienchören Weihnachtslieder (Christmas Carols) wie Good King Wenceslas, We wish you a merry Christmas etc. gesungen.



  • Die Geschichte des 'Carol Singing'
  • Das 'Carol Singing' hat seine Wurzeln im Mittelalter. Damals zogen fahrende Musikanten durchs Land und spielten in den Dörfern Weihnachtslieder (Christmas Carols). Viele Lieder waren Teil des Nativity Play (Krippenspiel), bei dem die Weihnachtsgeschichte nacherzählt und mit Weihnachtsliedern (Christmas Carols) untermalt wird.

    Zudem sammelten im Mittelalter die Armen Weihnachtslieder (Christmas Carols) singend Almosen von den Reichen. Als Wassailings wurde der Brauch bezeichnet, bei dem die Armen vor den Häusern der Reichen einen kleinen Krug abstellten, in der Hoffnung, daß dieser mit der 'Wassail Bowl', einem Getränk aus heißem Bier oder Cider sowie Bratäfeln, Eiern, Zucker und Gewürzen, gefüllt wurde. Daraus entwickelten sich der heutige Mulled Wine (Glühwein), Christmas Cider und Weihnachtspunsch.

    Ein weiterer Vorläufer der heutigen 'Carol Singers' waren die 'Waits'. Die Sängergruppen wurden von Bürgermeistern und anderen einflußreichen Bürgern zusammengestellt und zogen am Christmas Eve (24.12.) singend durch die Dörfer und Städte, um von den Bürgern Geld für wohltätige Zwecke zu sammeln.



  • Carol Singing heute
  • Auch heute werden in der Vorweihnachtszeit von kleinen Gruppen von Laiensängern Weihnachtslieder (Christmas Carols) auf der Straße oder auf anderen öffentlichen Plätzen gesungen. Dabei werden oft Spenden für wohltätige Zwecke gesammelt.



  • 'A Christmas Carol' von Charles Dickens
  • In der berühmten Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens wird der geizige Ebeneezer Scrooge am Christmas Eve (24.12.) von vier Geistern besucht (Jacob Marley, The Ghost of Christmas Past, The Ghost of Christmas Present, The Ghost of Christmas Future). Er erkennt die Fehler seiner Vergangenheit und ändert sein Verhalten in der Zukunft.



    Tags: Weihnachtsbräuche (Christmas Traditions) | Weihnachtswörter (Christmas Words)


    Startseite Impressum Datenschutz