Weihnachten in England

  • ... so feiert man Christmas in England
  • Christmas Eve

    ... englische Weihnachtsbräuche (Christmas Traditions) von A bis Z



    Als Christmas Eve wird in England der 24.12., also Heiligabend, bezeichnet.


    Dieser Tag ist geprägt von Weihnachtsvorbereitungen. So werden die letzten Weihnachtsgeschenke (Christmas Gifts, Christmas Presents) eingepackt und die Weihnachtsdeko (Christmas Decorations) wird vervollständigt. Zudem laufen die Vorbereitungen für das große Weihnachtsessen (Christmas Dinner), das am nächsten Tag im Kreis der Familie stattfindet.


    Am Christmas Eve findet - anders als in Deutschland - noch nicht die Bescherung statt. Erst in der Nacht zum Christmas Day (25.12.) reist der Weihnachtsmann (Father Christmas) mit seinem von Rentieren (Reindeers) gezogenen Schlitten (Sleigh) von Haus zu Haus und rutscht dort durch den Schornstein (Chimney) bzw. Kamin (Fireplace). Unten angekommen füllt er dann den am Kaminsims (Mantelpiece) aufgehängten Weihnachtsstrumpf (Christmas Stocking) der Kinder mit Weihnachtsgeschenken (Christmas Gifts, Christmas Presents).


    Das Wichtigste vor dem Zubettgehen ist deshalb für die Kinder in England, ihren Weihnachtsstrumpf (Christmas Stocking) am Bett oder Kaminsims (Mantelpiece) aufzuhängen, und Mince Pies und ein Glas Brandy oder Sherry für den Weihnachtsmann und ein paar Karotten (Carrots) für seine Rentiere (Reindeers) bereitzustellen.


    Die Erwachsenen erfreuen sich am Weihnachtsabend an einem Glas Eierpunsch (Eggnog). Viele Engländer besuchen auch einen Gottesdienst wie A Festival of nine Lessons and Carols, der aus Lesungen aus der Bibel (Lessons), dem Singen von Weihnachtslieder (Christmas Carols) und englischen Kirchenliedern (Hymns) sowie Chormusik besteht.


    Am Christmas Eve spielt 'A Christmas Carol' von Charles Dickens. Die berühmte Weihnachtsgeschichte (Christmas Story) wurde 1843 veröffentlicht und erzählt von dem geizigen Ebeneezer Scrooge, der an diesem Abend von vier Geistern besucht (Jacob Marley, The Ghost of Christmas Past, The Ghost of Christmas Present, The Ghost of Christmas Future). Er erkennt die Fehler seiner Vergangenheit und ändert sein Verhalten in der Zukunft.


    Ein Vorläufer der heutigen Carol Singers waren die 'Waits'. Die Sängergruppen wurden von Bürgermeistern und anderen einflußreichen Bürgern zusammengestellt und zogen am Christmas Eve singend durch die Dörfer und Städte, um von den Bürgern Spenden für einen wohltätigen Zweck (Charity Donations) zu sammeln.


    Ein traditionelles Weihnachtsspiel für den Weihnachtsabend war Snap-Dragon.



  • Die besten Christmas Jokes
  • What did Adam say on the Day before Christmas?

    It's Christmas, Eve.



    Tags: Weihnachtsbräuche (Christmas Traditions) | Weihnachtswörter (Christmas Words)


    Startseite Impressum Datenschutz Alle Angaben ohne Gewähr